3D Gebäudemodelle

Neben den normgerechten zweidimensionalen Standardzeichnungen werden 3-dimensionale Gebäudemodelle erstellt.

Vor den 3D-Gebäudemodellen lassen sich zweidimensionale Zeichnungen wie Grundrisse, Schnitte oder Ansichten ableiten, die allerdings noch einer Endbearbeitung, beispielsweise hinsichtlich der Bemaßung unterliegen.

Der Aufwand bei der Erstellung 3-dimensionaler Zeichnungen ist abhängig von der erwünschten Detailtiefe, der Komplexität des Bauwerks und dem CAD-System, mit dem das Gebäudemodell erstellt wird.

Da der Aufwand einer ausführlichen detaillierten Gebäudemodellierung hoch ist, können auch vereinfachte 3D-Zeichnungen erstellt werden, die für den jeweiligen Zweck ausreichend sind. Dahingehend muss vor Auftragsstart eine exakte Auftragsdefinition vorgenommen werden.